Werbung

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

Keine Novelle ohne effiziente Kontrollmaßnahmen

Die Wirtschaftskammer Burgenland wehrt sich angesichts vermehrter Schikanen gegen heimische Betriebe und fordert stattdessen effizientere Kontrollen der „unlauteren Nachbarn aus dem Osten“.

Gebietskrankenkasse, Arbeitsinspektorat, Lohnsteuerprüfer und Finanzpolizei kontrollieren heimische Betriebe mit oft verständnisloser Härte – ausländischen (Schein)Unternehmen räumt man hingegen ein, Unterlagen auf den Baustellen nur dann bereithalten zu müssen, wenn ihnen das Bereithalten „zumutbar“ sei.

Weiterlesen: Keine Novelle ohne effiziente Kontrollmaßnahmen  

Teilen

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter

Aktuelle Ausgabe