Page 10 - prima! Magazin
P. 10

Foto © stockphoto-graf / Fotolia.com







                                                                                                    Foto © Österr. Apotherkerkammer








             „Goldgrube“ Apotheke? Dr. Gerhard Kobinger, Präsident der Steirischen
             Apothekerkammer, über Generika, Konkurrenz aus dem Online-Handel
             und eine drohende Verschlechterung der Gesundheitsversorgung.                        dr. Gerhard Kobinger

             Apotheker haben mit




             Generika nicht nur Freude








               Generika sind in Österreich   Generika kommen dann auf   Originalpräparate, gelten aber   Wir sprechen also von durch-
             seit Mitte der 1980er Jahre auf   den Markt, wenn das Pa-  als Mittel zur „Preisdämpfung“   wegs positiven Aspekten?
             dem Markt. Wie sinnvoll sind   tent für ein Originalpräparat   und helfen somit, ein leistbares   Ja, auf den ersten Blick –
             sie für unsere Gesundheits-  abgelaufen ist. Sie wirken   Gesundheitswesen sicherzu-  zumindest für die Kunden.
             versorgung?                 nicht besser oder schlechter als   stellen.              Als erfahrener Apotheker
                                                                                                  habe ich aber nicht unbedingt
                                                                                                  Freude mit der Vielzahl an
                                                                                                  identen Präparaten. Nehmen
                                                                                                  wir als Beispiel den Wirkstoff
                                                                                                  Pantoprazol, der als Magen-
                                                                                                  schutz häufig verschrieben
                                                                                                  wird: Rund 15 verschiedene
                                                                                                  Firmen bieten Generika in
                            Psychiatrische                                                        zwei Wirkungsstärken sowie
                              Behandlung,                                                         in drei verschiedenen Pa-
                                                                                                  ckungsgrößen an. Hat man als
                            PsychotheraPie
                                                                                                  Apotheker lediglich Präparate
                                       &                                                          von 12 Anbietern und das
                                                                       Unser Angebot              verschriebene gerade nicht
                             fachärztliche                             - Langzeit- und Kurzzeitp�lege  auf Lager, braucht es eine
                                gutachten                              - Moderne Ausstattung      telefonische Rückfrage beim
                                                                       - Eigenes, uriges „Wirtshaus“  Arzt bzw. eine Bestellung, was
                                                                       - Schwerpunkt Kulinarik und
                                                                                                  naturgemäß einen zweiten
                                                                        Ernährung
                                                                                                  Besuch des Kunden erfordert.
                                                                       - Schwerpunkt Palliativp�lege
                                                                                                  Dasselbe Thema kann auch bei
                                                                       - Zuzahlung durch die
                                                                                                  Blutdrucksenkern oder Psy-
                                                                          öffentliche Hand möglich
                                                                                                  chopharmaka auftreten, weil
                                                                                                  keine Apotheke alle Generika
                    Facharzt für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin                     auf Lager haben kann.
                                                                       FÖHRENHOF
                   0664/24 28 616    Hauptplatz 14, 7461 Stadtschlaining           St. Johann i.d. Haide  Das klingt nach hohem Auf-
                   g.miksch@aon.at   Mo, Di, Do & Fr 9–12 & 14–19 Uhr  Infos: Frau Franziska Gruber  wand – und wie sieht der Weg
                          Termine nach telefonischer Vereinbarung.     Tel.: 0664 881 25 451      aus dem Dilemma aus?
                                                                       www.p�legemitherz.co.at    Er funktioniert nur mit dem

             10          FebeR 2018

         MIK_inserat_92x124.indd   1                         05.07.17   11:51
   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15