Page 10 - prima! April
P. 10

IM FOKuS  HARTBERG



             „Ein positives Licht




             auf Hartberg werfen”






             Eine Belebung der Hartberger Innenstadt und die Steigerung                 Konzepte in Entwicklung
             der Kaufkraft. Das sind die Ziele des Vereins „Einkaufsstadt               Ein Ziel wäre die Ansiedlung eines
                                                                                        adäquaten Lebensmittelgeschäfts in der
             Hartberg”. prima! hat mit Obmann Dietmar Peinsipp darüber                  Innenstadt. „Die Leute brauchen für jeden
             gesprochen, wie die Unternehmer dies in Zukunft erreichen                  Lebensmittel-Einkauf ein Auto. Schon
                                                                                        allein deshalb ist eine autofreie Innenstadt
             möchten. Angelika Heine                                                    nicht möglich”, hält Peinsipp fest. Auch der
                                                                                        Idee, Hartberg als Wohnstadt zu positi-
               Die Abwanderung von Geschäften an   gestalten. Zwar haben wir bereits einen   onieren, kann der Vereinsobmann wenig
             die Peripherie und der Onlinehandel haben   guten Mix aus Geschäften und auch die   abgewinnen: „Wohnen und Handel funk-
             der Hartberger Innenstadt in den letzten   Umsatzzahlen sind nicht schlecht, aber es   tionieren nur parallel.” In Zusammenarbeit
             Jahren stark zugesetzt. Leerstände und eine   ist noch Luft nach oben. Am besten wären   mit den Hausbesitzern, der Stadtgemein-
             sinkende Frequenz waren die Folge. Die   zwei bis drei Anbieter aus jeder Branche.   de sowie der Bevölkerung erarbeitet der
             rund 60 Mitglieder des Vereins „Einkaufs-  Mehr Boutiquen und Gastronomie. Denn   Verein „Einkaufsstadt Hartberg” derzeit
             stadt Hartberg” - Gewerbetreibende und   wo es eine große Auswahl gibt, steigt auch   Konzepte für die Innenstadt-Belebung. „Es
             Gastronomen - schreiten jetzt zur Tat und   das Interesse”, erklärt Dietmar Peinsipp,   ist nicht leicht, alle Interessen unter einen
             setzen Schritte gegen diese Entwicklung:   Obmann des im Juni 2017 gegründeten   Hut zu bringen, aber wir versuchen es.
             „Wir möchten die Innenstadt attraktiver   Vereins.                         Ich hoffe, dass wir die Entwicklungsphase




               Foto: Bernhard Bergmann  Lamm liebt Bärlauch





                        Ab April: Lamm aus
                        dem Pöllauer Tal und

                        frischer Bärlauch.













                                                                                                      Familie Pack
                                                                                                 Gasthof „Zur Lebing Au“
                                                                                                    Josef-Hallamayrstr. 30
                                                                                                       8230 Hartberg
                                                                                JETZT
                                                                                                     Tel: 03332/62 47 0-0
                                                                             RESERVIEREN          E-Mail: info@gasthof-pack.at
                                                                                                    www.gasthof-pack.at

             10          APRIL 2018
   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15