Page 4 - prima! Dezember 2017
P. 4

Foto © Picture Factory / Fotolia.com
















                                                                                             Hitzige diskussion um sexuelle Belästigung.
                                                                                             die Gesellschaft spaltet sich in #metoo und
                                                                                                              #notme Anhänger
             Am Anfang steht ein respekt-




             voller umgang miteinander






             #metoo und das Ende des Schweigens der Frauen: Renate Holpfer von                    hatten zahlreiche Frauen
             „Frauen-für-Frauen Burgenland“ hofft, dass die Debatte um sexuelle                   wegen sexueller Belästigung
                                                                                                  angezeigt – so hat der Fall von
             Belästigung einiges bewegt und Frauen mutiger macht. Eric Sebach                     Hollywood-Produzent Har-
                                                                                                  vey Weinstein wahrlich eine
               Das Thema ist allgegenwär-  Social Media-Foren weltweit   es vor Jahren noch der Pro-  „Lawine“ ins Rollen gebracht.
             tig, sorgt seit Wochen in TV,   für hitzige Debatten – und ein   zess um den amerikanischen   Auch er soll seit Jahrzehnten
             Print-Medien und diversen   Ende ist nicht in Sicht. War   TV-Komiker Bill Cosby – ihn   Schauspielerinnen verbal und
                                                                                                  körperlich belästigt haben. Und
                                                                                                  spätestens seit den Vorwürfen
                                                                                                  gegen Polit-Urgestein Peter
                                                                                                  Pilz ist die weltweite #metoo-
                                                                                                  Initiative im Sinne weiterer
                                                                                                  betroffener Frauen auch in der
                                                                                                  österreichischen Gesellschaft
                                                                                                  angekommen.

                                                                                                  Dass sich „Vorstadtweib“ Nina
                                                                                                  Proll in einer Art „Antithese“
                                                                                                  gegen – wie sie es nennt -
                                                                       Ballonfahren               „überzogene Kritik“ stellt und
                                                                                                  der Meinung ist, „dass jede
                                                                       Die ideale Geschenksidee zu
                     Der Konsumentenschutz                             Geburtstagen, Hochzeiten,
                                                                       Betriebsfeiern uvm.
                      des Landes Burgenland                            GUTSCHEIN-

                   wünscht frohe Weihnachten                           WEIHNACHTSAKTION
                                                                       Aktion gültig beim Kauf bis
                                                                       24. Dez. 2017 mit Vorlage
               und ein erfolgreiches Jahr 2018!                        dieser Anzeige oder unter           Wir suchen
                                                                       dem Kennwort: Prima.
                                                                       Ballonfahrtgutschein für eine   WerbeberaterIn
                                                                       Person zum Sonderpreis von
                                              Tel: 057-600/2346        Euro 180,–                      für 10 Std./Wo
                                                                       statt 250,–                     zur Unterstützung der
                                                                                                         Anzeigenleitung
                               KONSUMENTENSCHUTZ                       BALLON-FAHREN.AT            Bezahlung auf Basis geringfügiger
                               BURGENLAND                              office@ballon-fahren.at      Beschäftigung  (bis max. 425,-)
                                                                       T  0 3334 2262
                                                                                   Hofkirchen 51
                                                                       M  0 664 2634972   8224 Kaindorf  redaktion@prima-magazin.at
                                                                                                         0664/460 92 20
             4           DEZEMbER 2017
   1   2   3   4   5   6   7   8   9